Kontakt

NEW FINAL MBA AG Bassersdorf Gebaeude retouchiert 220x81

MBA AG Baumaschinen
Zürichstrasse 50
CH-8303 Bassersdorf ZH

+41 (0)44 838 61 11

+41 (0)44 838 62 22


» NEWSLETTER ABONNIEREN

» MBA Standorte
» CASE Construction Vertriebspartner

Mittwoch, 13 Juli 2011 13:10

Pole-Position Der neue E 305 C

New Holland schickt den weltweit ersten Raupenbagger mit SCR-Technik an den Start!


Gewaltiges Einsparpotential bei den Betriebskosten dank neuer, effizienter Motoren

Der neue E305C ist als weltweit erster Raupenbagger mit der neuen SCR-Technik (SCR = Selective Catalytic Reduction) ausgerüstet, die eine Einhaltung der Vorgaben gemäß Euronorm Tier IVi garantiert. Das nachgeschaltete System spaltet Stickoxide (NOx) mit Hilfe eines Diesel-Additivs (DEF= Diesel Exhaust Fluid) durch eine chemische Reaktion in natürlichen Stickstoff und Wasser. Das Additiv mit der Handelsbezeichnung ‚AdBlue®‘ kann problemlos über das New Holland Händlernetz bezogen werden. Der Inhalt des DEF-Tanks reicht dann für rund 4 bis 5 Diesel-Tankfüllungen. Der neue Raupenbagger verfügt über ein neues, hocheffizientes Hydrauliksystem, das eine 100%ige Nutzung der installierten Pumpenleistung in allen Einsatzbereichen garantiert und Reibungs- und Druckverluste auf ein Minimum reduziert. Im Zusammenspiel mit den neuen Motoren und der verwendeten SCR Technik führt dies im Ergebnis zu einer 10% höheren Leistung bezogen auf Kubikmeter pro Stunde. Gleichzeitig wird der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum entsprechenden Vorgängermodell der B-Serie um 10% verringert.

Oder einmal anders gerechnet: Jeder Euro für AdBlue ist eine Investition die Diesel für 5 - 6 Fr. spart, was im Jahr bis zu 7.500 Fr. Einsparung bedeuten kann.

Mit der New Holland SCR Technik wird der Verbrennungsvorgang für eine maximale Leistungsausbeute optimiert. Dabei wird im Ergebnis eine deutlich höhere Leistung bei geringerem Kraftstoffverbrauch erzielt.Baggerfahrer werden vor allem die neue EVO-Kabine zu schätzen wissen. Die Kabine entspricht ROPS/FOPS Standard und bietet neben einem außergewöhnlichem Komfort und modernsten Sicherheitsstandards besonders niedrige Lärm- und Vibrationspegel, eine neue Joysticksteuerung und eine hervorragende Rundumsicht, die durch eine Rückfahrkamera noch verbessert wird. Die wartungsfreundliche, robuste Heavy-Duty-Konstruktion ist mit einem verbesserten Unterwagen ausgestattet und garantiert eine noch höhere Zuverlässigkeit. Der E305C ist in verschiedenen Konfigurationen verfügbar und kann für besonders schwere Einsätze, wie in Steinbrüchen oder bei Abbrucharbeiten, mit zusätzlichen Warn- und Schutzvorrichtungen ausgestattet werden.